flagge-jp
     flagge-dt     


Vorstellung:
RYUICHI SAKAMOTO: CODA (Dokumentarfilm)
14. Januar 2019 (Mo), 18:30 Uhr
Ort: Black Box (Homepage)


坂本龍一:CODA
(ドキュメンタリー映画)
映画上映:
2019年1月14日 (月) 18:30
会場:
映画館 ブラック・ボックス
(ホームページ)


Vorstellung:
RYUICHI SAKAMOTO: async AT THE PARK AVENUE ARMORY (Konzertfilm)
14. Januar 2019 (Mo), 20:45 Uhr
Ort: Black Box (Homepage)


坂本龍一 PERFORMANCE IN NEW YORK : async
(ライブコンサート映像)
映画上映:
2019年1月14日 (月) 20:45
会場:
映画館 ブラック・ボックス
(ホームページ)



 


 



© Edition Salzgeber

RYUICHI SAKAMOTO: CODA / 坂本龍一:CODA
Dokumentarfilm USA/Japan 2017 • 102 Min. • japanisch-englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln (jeOmdU) • DCP • FSK: ab 6 J.
Regie/Drehbuch: Stephen Nomura Schible • Kamera: Neo S. Sora, Tom Richmond
ドキュメンタリー • 2017年 • 102分(6歳未満鑑賞禁止)
監督と脚本:スティーブン・ノムラ・シブル • 撮影:空音央、トム・リッチモンド
SAKAMOTO Ryūichi (*17.1.1952) zählt zu den bekanntesten japanischen Komponisten und Musikern. Ende der 1970er-Jahre prägte er als Keyboarder des Elektropop-Trios Yellow Magic Orchestra die japanische Technopop-Szene, war danach als Solist erfolgreich, ehe er ab den 1980er-Jahren unvergessliche Filmmusiken schrieb, u.a. zu Furyo – Merry Christmas, Mr. Lawrence (1983), in dem er auch als Schauspieler auftrat, zu Der letzte Kaiser (Oscar 1987), Der Himmel über der Wüste (Golden Globe Award 1991), Little Buddha (1993), Seide (2007) und zuletzt The Revenant (2015). Er kooperierte mit zahlreichen Künstlern weltweit und ist stets auf der Suche nach neuen Klängen und Entwicklungsmöglichkeiten. Seit 2011 engagiert er sich zudem verstärkt politisch.
Der in Tōkyō geborene Regisseur Stephen Nomura Schible, der für sein Langfilmdebüt Sakamoto über fünf Jahre begleitete, schuf ein sensibles und zugleich fesselndes Porträt des Ausnahmekünstlers.
Vorstellung / 映画上映 :
14. Januar 2019 (Montag), 18:30 / 2019年1月30日 (月) 18:30

Ort/会場: Black Box/映画館 ブラック・ボックス (Homepage)

 

RYUICHI SAKAMOTO: async AT THE PARK AVENUE ARMORY / 坂本龍一 PERFORMANCE IN NEW YORK : async


Dokumentarfilm USA/Japan 2018 • 65 Min. • englische Originalfassung (eOF) • DCP • FSK: ab 0 J.
Regie: Stephen Nomura Schible • Kamera: Tom Richmond, Neo S. Sora
ドキュメンタリー(ライブコンサート映像)• 2018年 • 65分
監督:スティーブン・ノムラ・シブル • 撮影:トム・リッチモンド、空音央
Konzertfilm über Sakamotos erste Live-Performance seines von führenden Musikzeitschriften gefeierten Albums „async“, die er im April 2017 an zwei Abenden im nur knapp 200 Zuschauer fassenden Veterans Room des New Yorker Park Avenue Armory gab.
Vorstellung / 映画上映 :
14. Januar 2019 (Montag), 20:45 / 2019年1月30日 (月) 20:45

Ort/会場: Black Box/映画館 ブラック・ボックス (Homepage)